Seit Anfang diesen Jahres sind speziell in Baden-Württemberg neue Fördermittel verfügbar. Ziel ist es, die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen zu stärken.

Insbesondere folgende Vorhaben sollen damit gefördert werden:
-Vorhaben zur Digitalisierung
-Verbesserung von Datenschutz & Informationssicherheit
-Anschaffung von Hard- und Software und damit verbundene Dienstleistungen

Die Beantragung dieser Fördermittel hat sich im Vergleich zu den Vorgänger-Programmen stark verbessert. Z.B. gibt es jetzt eine eigene Zuschussvariante,
bei der man auch ohne Darlehen und die Hausbank förderberechtigt ist.

Achtung: Sie sollten schnell reagieren. In den letzten Jahren war das Budget schnell aufgebraucht.

Vorteile:
Die optimale Fördersumme beträgt 25.000€, da hier eine maximale Förderung von 50% gewährt wird.
Es geht auch ohne die Hausbank. Wir beantragen die Förderung gerne mit Ihnen zusammen.

Wer wird gefördert?
Unternehmen aus Baden-Württemberg mit bis zu 500 Mitarbeitern

Was wird gefördert?
-Digitalisierung von Produktion und Verfahren (z.B. Einführung von Cloudtechnologien)
-Digitalisierung von Produkten und Dienstleistungen
-Umsetzung von Strategien und Konzepten zur Digitalisierung

Für weitere Informationen und für die Beantragung steht Ihnen CFB-IT zur Seite. Gerne überprüfen wir für Sie, ob Sie bei Ihrer Investition von der Digitalisierungsprämie profitieren können.

Viele Grüße Arnd Rößner